FANDOM


Himari Takakura
KommtBald
}}|
Basisdaten
Kanji 高倉 陽鞠
Romanji Takakura Himari
Seiyū Miho Arakawa
Debüt Die Schicksalsglocken läuten
Biologische Daten
Geschlecht weiblich
Rasse Mensch
Biografische Informationen
Familie Chiemi Takakura (Mutter)

Kenzan Takakura (Vater) Kanba Takakura (Bruder) Shouma Takakura (Bruder) }}

[[{{{gallery}}}|Bildergalerie]]
Himari ist die jüngste der Takakura-Geschwister.

PersöhnlichkeitBearbeiten

Sie ist sehr freundlich und empfindet z.B. ein einfaches Essen als Familie als wahres Glück.[1] Himari kann sehr kindisch sein, doch hat sie auch eine "verborgene" Erwachsenenseite.

BeziehungenBearbeiten

Ihre BrüderBearbeiten

Kanba und Shōma kümmern sich sehr um sie, aber auch sie sorgt sich um ihre Brüder. Allerdings verbietet sie ihnen nichts, sie lässt sie gewähren. (Als sie z.B. die Schule schwänzten)

Ringo OginomeBearbeiten

Sie sieht Ringo als ihre Freundin.

Pinguin SangouBearbeiten

Sangou ist der ihr zugeteilte Pinguin. Sie strickt z.B. mit ihm oder probiert Perücken & Kleider mit ihm an.

Prinzessin des KristallsBearbeiten

Die Prinzessin rettete ihr das Leben und übernimmt manchmal ihren Körper, um mit Himaris Brüdern zu sprechen,wobei sie auch ziemlich schmutzige Wörter in den Mund nimmt, wovon sie allerdings nichts weiß.

Pinguin Ichigou und NiigouBearbeiten

Sie versteht sich auch ganz gut mit den anderen Pinguinen.

GegenwartBearbeiten

Als sie am Himari-tag mit ihren Brüdern ins Aquarium ging, kaufte ihr Shoma dort einen pinguinartigen Hut. Als sie stirbt, belebt sie die Prinzessin des Kristalls wieder, allerdings verlangt sie von ihren Brüdern, dass sie ihr die Pinguintrommel bringen.

VergangenheitBearbeiten

Sie ist/war sehr kränklich und musste oft ins Krankenhaus. Sie hat/te eine unheilbare Krankheit, an der sie gestorben war.

Anlehnungen und SymboleBearbeiten

  • In ihren Schlafzimmer liegen die Bücher Alice in Wonderland (Alice im Wunderland), Jack and the Beanstalk (Jack und die Bohnenstange), Gretal (Hänsel und Gretel), Schneewittchen (damit könnte auch die Oper von Heinz Holliger gemeint sein), welche alle Märchen sind.

Quellen und EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Schicksalsglocken läuten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki